exXitus Schädlingsbekämpfung | Lauterbachstraße 89 | 84307 Eggenfelden | Telefon 0 87 21-50 666 00 | info@exxitus.de

Ungeziefer hält sich nicht an Regeln.
Darum sind wir auch während des Lockdowns für Sie im Einsatz!

Rechtzeitige Schädlingsbekämpfung in Landshut schützt vor bösen Überraschungen

Treten in einer Wohnung Schädlinge wie Ameisen oder Bettwanzen auf, ist dies kein Resultat mangelnder Hygiene. Ameisen gelangen durch winzige Ritzen zunächst unbemerkt vom Garten in eine Wohnung. Bettwanzen finden durch verschiedene Umstände in einem Bett ihr warmes Ziel. In Hotels werden sie von Reisenden in Koffern mitgebracht haben. Verschweigen Sie ein Schädlingsproblem nicht aus unangebrachter Scham. Wir kümmern uns schnell und unkompliziert um Ihren Schädlingsbefall in Landshut.

Was ist unter Schädlingsbekämpfung in Landshut zu verstehen?

Schädlingsbekämpfung in Landshut umfasst alle Maßnahmen, die zur Beseitigung eines Schädlingsbefalls oder zur vorbeugenden Schädlingsabwehr durchgeführt werden. Wir setzen effiziente Methoden und Mittel zur Schädlingsbekämpfung ein. Die zur Schädlingsbekämpfung bestehenden Vorschriften sind zu beachten. Im Einzelfall kann es erforderlich sein, zur Schädlingsbekämpfung spezielle Schutzvorkehrungen zu treffen. Zur professionellen Durchführung einer Schädlingsbekämpfung beauftragen Sie uns als Kammerjäger in Landshut.

Was machen unsere Schädlingsbekämpfer in Landshut?

Während das Fernhalten von lästigen Stechmücken oder Wespen vom Gartentisch oftmals in Eigenregie mit Hausmitteln probiert wird, helfen wir bei ernstem Schädlingsbefall in Landshut und Umgebung. Ansonsten kann das Schädlingsproblem schnell größer werden. Damit steigen Gefahren und mögliche Schäden. Unsere Schädlingsbekämpfer führen im ersten Schritt nach ihrer Beauftragung eine Befalls-Analyse vor Ort in und um Landshut durch. Wir schätzen Art und Menge der Schädlinge ein. Auf dieser Grundlage entscheiden wir mit Ihnen, welche speziellen Methoden und Mittel zum Einsatz kommen.

 

Ein direkter Sichtkontakt zu Schädlingen ist nicht immer gegeben. Zahlreiche Schädlinge sind nachtaktiv und scheu. Anzeichen für einen Schädlingsbefall werden erst spät entdeckt. Dazu zählen Schmierflecken, Kot und beschädigte Verpackungen sowie Laufspuren oder unangenehme, eigenartige Gerüche oder auch seltsame Geräusche. Schmale Zugangswege in Gebäude, wie Ritze oder Löcher, bleiben lange unbemerkt. Oft kann sie nur das geschulte Auge des Schädlingsbekämpfers als Eingangsmöglichkeit erkennen.

 

Die Dauer der Schädlingsbekämpfung in Landshut hängt davon ab, wie stark sich die Schädlinge bereits vermehrt haben. Die zur Schädlingsbeseitigung verwendeten Methoden richten sich jeweils nach der Art der Schädlinge. So erfolgt eine Bekämpfung von Mäusen und Ratten zum Beispiel mit Schlagfallsystemen oder Giftbeköderung. 6- und 8-beiniges Ungeziefer wird in der Regel mit spezifischen Insektiziden vernichtet. Bei Bedarf werden entdeckte Zugangsmöglichkeiten verschlossen.

 

Natürlich erfolgt nach jeder Schädlingsbekämpfung in Landshut eine gründliche Kontrolle. Somit wird Sichergestellt, dass alle Schädlinge verschwunden sind.

Ist eine Vorbeugung gegen Schädlingsbefall möglich?

In zunehmendem Maße lohnen sich bei steigendem Schädlingsaufkommen prophylaktische Maßnahmen. Sie dienen neben einer Schädlingsbekämpfung in Landshut dem Ziel, größere Schäden zu vermeiden. Dadurch bleiben die Kosten für eine anfallende Schädlingsbekämpfung in einem vertretbaren Rahmen. Im privaten wie gewerblichen Bereich sind in Eigenverantwortung einige präventive Maßnahmen zur Schädlingsvorbeugung möglich.

Was können Sie zur Vorbeugung tun?

Eine gründliche Schädlingsvorbeugung zahlt sich für Sie in jedem Fall aus und bewirkt ein beruhigendes Gefühl. Für die lebensmittelverarbeitende Industrie und gastronomische Betriebe sind verschiedene präventive Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung in Landshut vorgegeben. Gerne informieren wir Sie über unsere Konzepte zur Schädlingsbekämpfung in Industrie und Gewerbe

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Unser Techniker Werner bereitet eine Mäuseköderbox vor.
Hier bestückt Werner die Mäuseköderbox mit Giftködern.
Werner positioniert die gefüllte Mäuseköderbox an der perfekten Stelle.

So einfach ist der Ablauf der Schädlingsbekämpfung

1. Sie nehmen zu uns Kontakt auf

Sie nehmen per Telefon unter
0 87 21-50 666 00
oder E-Mail zu uns Kontakt auf.

2. Wir analysieren Ihr Problem bei Ihnen vor Ort.

Wir kommen inkognito und machen uns einen Überblick über den Befall. Unser Techniker wird Sie über die anfallenden Kosten informieren und sofort mit der Bekämpfung beginnen.

3. Wir kommen so oft, bis der Befall getilgt ist.

Ein Schädlingsbefall entsteht nicht innerhalb eines Tages. Und leider kann er meist auch nicht innerhalb eines Tages behoben werden. Aber keine Angst, wir kommen so oft es nötig ist und Sie befallsfrei sind. Sollten Sie danach ein vorbeugendes Monitoring wünschen, können Sie uns gerne ansprechen.